Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
23. Dezember 2015 3 23 /12 /Dezember /2015 09:34
Michalsky: Berlin (for women) EdP || Test

Arrgghh... ich bin so ein schwieriger Duft-Tester. Ständig am Nörgeln...

 

Auch Michalsky's Berlin hat bei mit leider keine besseren Karten.

 

Die Duftnoten:

Kopfnote: Rosa Pfeffer, Bergamotte, Mandarine

Herznote: Rose, Jasmin, Lilie

Basisnote: Patchouli, Moschus, Zedernholz

 

Meine Meinung:

Das Design des Flakons und die Umverpackung wirken auf den ersten Blick hochwertig, auf den zweiten jedoch fällt auf, das sich das "Etikett" des Flakons hinten ablöst.

Die Duftnoten klingen erstmal verlockend. Die Duft derKopfnoten sind für mein Empfinden etwas künstlich, aber erkennbar. Auch die Rose der Herznote ist sehr präsent. Die Basisnoten finde ich zu schwach. Sie kommen leider kaum bis gar nicht durch.

Die Haltbarkeit ist sehr gut, für mich allerdings zu penetrant. Ich mag es nicht, mein Parfum über mehrere Stunden deutlich selbst zu riechen.

25 ml des Eau de Parfums sind für etwa 14,- erhältlich.

 

Dieses Produkt wurde mir von rossmann zum Testen zur Verfügung gestellt.

 

Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in Testberichte
Kommentiere diesen Post
13. Oktober 2015 2 13 /10 /Oktober /2015 16:50
Fun Factory: Bi Stronic Fusion

Im September diesen Jahres brachte Fun Factory das weltweit erste Dual-Action-Toy auf den Markt. Der Bi Stronic Fusion vereint die Eigenschaften eines leistungsstarken Vibrators und eines kraftvollen Pulsators - natürlich made in Germany.

 

Mit neun realistischen Stoßbewegungen und einem flexiblen, vibrierenden Ausleger (7 verschiedene Vibrationsmodi) sind insgesamt 64 verschiedene Programmkombinationen möglich. Die Kombinationen können beliebig gewählt und die Lieblingsvariation per Knopfdruck gespeichert werden.

 

 

Fun Factory: Bi Stronic Fusion

Die gebogene Spitze des geschwungenen Toykörpers aus medizinischem Silikon massiert gezielt den G-Punkt. Der vibrierende Ausleger verwöhnt Schamlippen und Klitoris.

 

Der Bi Stronic Fusion ist satte 27 cm lang, hat einen Durchmesser von 3,9 bis 4,8 cm und ist sowohl für die vaginale als auch für die anale Stimulation geeignet.

 

Eine freihändige Nutzung ist ebenfalls sehr gut möglich (*hier* findet Ihr eine kleine Übersicht zur freihändigen Nutzung als PDF).

 

Wie die meisten Toys aus der Fun Factory ist auch dieses wasserdicht und akkubetrieben. Das Laden erfolgt über das USB Magnetic Charger per Click `n´ Charge System. Er verfügt über eine praktische Ladestandsanzeige, einem Sofort-Stopp und einer Tastensperre.

 

Der Magnetic Charger (Foto aus meinem Bericht über den Patchy Paul G5)

Der Magnetic Charger (Foto aus meinem Bericht über den Patchy Paul G5)

 

Die Bedienung gestaltet sich einfach und intuitiv. Das Material ist gut verarbeitet, wenn auch (wie bei allen Toys aus Silikon) sehr fusselanfällig, was mich allerdings nie wirklich gestört hat.

Das medizinische Silikon fühlt sich samtig weich an. Die Programme sind allesamt kraftvoll und auch nach längerer Nutzung noch leistungsstark.

 

Für mich ist der Bi Stronic Fusion ein Must-Have für das Nachtschränkchen.

 

Er ist in den Farben India Red (s. Foto), Candy Rose und Violett für rund 170,- erhältlich.

 

Fun Factory: Bi Stronic Fusion

Das Produkt wurde mir von FunFactory zum Testen zur Verfügung gestellt.

Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in Testberichte
Kommentiere diesen Post
12. August 2015 3 12 /08 /August /2015 10:15
David Beckham Beyond EdT || Testbericht

Für selbstbewusste Männer, so heißt es, überzeugt David Beckhams Beyound Eau de Toilette als maskuliner Duft.

 

Ich habe ihn getestet (nicht an mir, sondern einem männlichen Versuchskaninchen):

 

Die Duftnoten:

Kopf Note:  Grapefruit, Mojito accord, Kardamom
Herz Note: Schwarzer Pfeffer, Zedernholz, Geranie
Basisnote: Patchouli, Vanille, Leder

 

Meine Meinung:

Das Design des Flakons wirkt sehr hochwertig, auch wenn 40ml des Eau de Toilettes bereits für 14,95€ erhältlich sind. Der Duft hält problemlos den ganzen Tag, ohne aufdringlich zu sein.
Die Duftkomposition ist sehr gelungen - maskulin und trotzdem frisch-sportlich mit einem Hauch Fruchtigkeit (heißt das so?). Die einzelnen Noten sind sehr gut wahrnehmbar.

Für mein Versuchskaninchen ist Beyond der optimale Alltags-Duft.

 

Dieses Produkt wurde mir von dm zum Testen zur Verfügung gestellt.

 

Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in Testberichte
Kommentiere diesen Post
6. Juli 2015 1 06 /07 /Juli /2015 16:55
Playboy: PLAY IT WILD for her EdP || Testbericht

Ab Mitte Juli ist ein neuer, wilder Sommerduft von Playboy erhältlich.

 

Wild und girly...irgendwie billig. Ja, so wirkt das Design des Flakons und der Verpackung auf mich. Wer mich kennt, weiß, ich hätte diesen Duft wohl schon allein wegen dieser Aufmachung nicht gekauft.

Zu Recht? Das werden wir sehen.

 

Die Duftnoten

Kopfnote: Bergamotte, Birne, Neroli

Herznote: Orangenblüte, Cola, Rhababer

Basisnote: Vanille, Amber, Veilchen

 

Meine Meinung

Ach ich bin so ein schwieriger Dufttester. Mich zufrieden zu stellen ist leider gar nicht einfach. Nun aber zurück zum Thema.

Bei Playboy's PLAY IT WILD handelt es sich um einen fruchtig-herben Duft. Nach einmaligen dem Aufsprühen ist er den ganzen Tag wahrnehmbar, leider meiner Meinung nach ein wenig penetrant. Über Stunden habe ich ihn deutlich an mir selbst gerochen.
Ich stehe zwar auf quietschig-süße Düfte, aber dieser ist mir viel zu präsent.

Die Duftnoten sind klar identifizierbar, nichts besonders Neues, aber für Liebhaber solcher Düfte insgesamt eine schöne Komposition, für mich leider nichts.

 

30ml des EdPs bekommt man für 11,99€.

 

Dieses Produkt wurde mir von dm zum Testen zur Verfügung gestellt.

 

Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in Testberichte
Kommentiere diesen Post
22. Juni 2015 1 22 /06 /Juni /2015 15:16
essence: nauti girl LE || Review & Swatch

Heute stelle ich Euch essence's aktuelle Trend Edition nauti girl vor.

Im Matrosenlook sind einige Schätzchen dabei...

essence: nauti girl LE || Review & Swatch

... zum Beispiel die

Kosmetiktasche (01 anchors aweigh!)

 

Sie hat eine praktische Größe und ist von innen mit einem Gummi bezogen, sodass etwas Schmiererei nicht nach außen dringt.

essence: nauti girl LE || Review & Swatchessence: nauti girl LE || Review & Swatch

nail polish (02 oh captain, my captain und 03 miss navy)

Insgesamt vier maritime, langanhaltende Nagellacke sind aus dieser LE erhältlich: tiefblau, strahlendes blau,rot und apricot.

Zum Testen habe ich 02 oh captain, my captain (das strahlende blau) und den knalligen Rotton 03 miss navy erhalten.

Im Laufe der Woche werdet Ihr mit einem der Lacke auch noch ein kleines Naildesign sehen...

essence: nauti girl LE || Review & Swatch

...natürlich in Kombination mit den

nail stickern (01 hey sailor!)

 

Klassische Anker-, Steuerbord- und Fischmotive, stylische Streifen und Muscheln zaubern ein schnelles Nageldesign.

Verwundert bin ich allerdings über die Motive: Normalerweise möchte ich die Nägel beider Hände identisch stylen. Das ist aber mit diesen Stickern nicht möglich. Ich frage mich ernsthaft, weshalb es z.B. drei rote Anker, aber nur einen goldenen gibt?!

essence: nauti girl LE || Review & Swatch
essence: nauti girl LE || Review & Swatchessence: nauti girl LE || Review & Swatch

longlasting lipstick in 01 miss navy

Beschrieben wird dieser Lippenstift als intensiv rot. Meiner Meinung nach handelt es sich aber um ein sehr orangiges Rot.

Angenehm auf den Lippen hinterlässt der longlasting lipstick einen zarten Glanz

 

Ebenfall ist noch ein softes apricot-nude mit dem Namen 02 crew first erhältlich.

essence: nauti girl LE || Review & Swatchessence: nauti girl LE || Review & Swatch
essence: nauti girl LE || Review & Swatch

der blush in 01 anchors aweigh!

zaubert ein frisches, zartes Finish.

Das in der Packung sehr knallig apricot-rot/orange wirkende Blush lässt sich leicht verblenden und sieht sehr natürlich aus - wie frisch von der See!

 

essence: nauti girl LE || Review & Swatchessence: nauti girl LE || Review & Swatch

eyebrow tint in 01 ocean liner

Wieso gibt es eigentlich keine Augebrauenstifte für Frauen mit sehr dunklen und schwarzen Brauen?

Im Gesicht testen konnte ich auch diesen deshalb leider nicht.

Aber auf dem Arm ist er wasser- und wischfest!

essence: nauti girl LE || Review & Swatchessence: nauti girl LE || Review & Swatch
essence: nauti girl LE || Review & Swatch

eyeshadow palette in 02 rock the boat

Zum Testen erhielt ich diese Palette mit den Farben braun, beige und braun. Perfekt für einen Nudelook im Alltag.

Die Farben sind soft mit schönem Schimmer und lassen sich krümelfrei auftragen.

Ebenfalls erhältlich ist eine eyeshadow palette in blau-weiß-braun-Kombination (01 cool breeze).

essence: nauti girl LE || Review & Swatch
Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in Testberichte
Kommentiere diesen Post
2. Juni 2015 2 02 /06 /Juni /2015 17:13
essence: the gel nail polish 13 forgive me & 06 space queen | #longlastinglove im Test

Dieser essence-Dienstag fällt heute nicht aus.
Ganz im Gegenteil zeige ich Euch heute einen meiner Lieblingslacke der the gel nail polishs: Der 13 forgive me in Kombination mit 06 space queen

 

Bei 13 forgive me handelt es sich um ein sattes, pastelliges Rosa. Die Deckkraft ist hoch und es genügen zwei Schichten. Auch dieser the gel nail polish hält mit Base und Top Coat locker eine Woche. Sowohl der Auftrag als auch das Entfernen gestaltet sich problemlos.

Das Finish sieht einfach zuckersüß aus :)

 

06 space queen ist ein Glitzerlack, den ich als Topper verwende, da die Glitzerteilchen in einem klaren Lack schwimmen. Er passt zu fast allen Farben und ist sehr vielseitig (auch ohne Farblack darunter) einsetzbar. Natürlich ist das Entfernen wieder eine kleine Geduldsprobe, aber dafür lässt er sich auch sehr gut und gleichmäßig auftragen.

essence: the gel nail polish 13 forgive me & 06 space queen | #longlastinglove im Test
Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in -longlastinglove Testberichte
Kommentiere diesen Post
5. Mai 2015 2 05 /05 /Mai /2015 14:50
essence: the gel nail polish 40 play with my mint & 41 kiss me, freddy  || #longlastinglove im Test

Einen wunderschönen guten Tag,

heute gibt's mal wieder was Farbiges :) Mir gefällt die Kombination der the gel nail polishs in 40 play with my mint und 41 kiss me, freddy sehr gut.

By the way: Wer ist eigentlich dieser Freddy? Freddy Krueger?

 

essence: the gel nail polish 40 play with my mint & 41 kiss me, freddy  || #longlastinglove im Test

40 play with my mint

ist ein gut deckendes Mint-Grün. Auch von diesem habe ich zwei Schichten aufgetragen. Er trocknet mit Base und Top Coat schnell und hält wie die anderen locker eine Woche. Mit acetonfreiem Nagellackentferner, beseitigt man ihn problemlos. Das Finish ist satt und glossy.

 

41 kiss me, freddy

Ein grüner Glitzer-Schimmer-Lack, der sehr gut deckt und wirklich schön anzusehen ist.

Das Entfernen ist natürlich wieder eine Geduldsprobe, aber dafür hält er auch Tipwearfrei lange.

Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in -longlastinglove Testberichte
Kommentiere diesen Post
4. Mai 2015 1 04 /05 /Mai /2015 17:52
essential garden: joyful rose Eau de Parfum || Testbericht

Heute stelle ich Euch essential gardens neuen Duft joyful rose vor.

 

Das Versprechen

,,Eine angenehme Note aus frischen Rosen und lieblichen Früchten erfüllt den Raum… Die Umgebung ist erfüllt von purer Lebensfreude und Glückseligkeit…

Joyful Rose ist eine filigrane und zarte Komposition, die jede Trägerin sofort um den Finger wickelt. Inspiriert von der Rose in all ihren wundervollen Facetten steht sie symbolisch für jugendliche Schönheit, junge Liebe und der darin angelegten Hoffnung. Sie macht Lust auf den Frühling, zaubert Schmetterlinge in den Bauch und bringt Vorfreude auf die warmen Monate im Jahr." (Quelle: essential-garden.de)

 

Duftnoten

Kopfnote: Alpenveilchen, Erdbeeren, Melone, Grapefruit

Herznote: Rosen, Flieder, Maiglöckchen, Himbeeren

Basisnote: weißer Moschus, Sandelholz

 

Die Kopfnote riecht fruchtig frisch und ist deutlich erkennbar.

Die Himbeeren der Herznote sind ebenfalls klar wahrnehmbar. Abgesehen von den Rosen und des Moschus, kann ich leider keine weiteren Noten deutlich herausriechen.

 

Meine Meinung

Insgesamt gefällt mir der Duft leider gar nicht. Er wirkt sehr altbacken (riecht nach "Oma", aber nicht nach meiner) und ist für mich zu penetrant. Noch am Abend konnte ich das Parfum an mir riechen, das mag für einige positiv sein, aber ich halte das für Geruchsbelästigung :D. Nein, ich mag es nicht, wenn Frauen riechen, als wären sie gerade Douglas entsprungen.

Bei joyful rose fehlt es mir einfach an der fruchtigen Frische des Auftrakts/der Kopfnote (die sehr schnell verfliegt).

 

Rosenduft ist für mich grundsätzlich ein Traum, aber leider hat mich dieses Parfum nicht überzeugt.

Dieses Produkt wurde mir von dm zum Testen zur Verfügung gestellt.

Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in Testberichte
Kommentiere diesen Post
28. April 2015 2 28 /04 /April /2015 17:10
essence: the gel nail polish 33 wild white ways & 43 girl's best friend || #longlastinglove im Test

Immer wieder dienstags... Dubdidubdidubdub dub

Kennt Ihr dieses Lied? ,,Immer wieder sonntags" von Cindy & Bert aus der gleichnamigen Show? Das geht mir (leider) gerade durch den Kopf. Ohrwurmalarm...

 

Wie dem auch sei, heute stelle ich Euch natürlich wieder einen bzw. diesmal zwei the gel nail polishs von essence vor:

33 wild white ways

und 43 girl's best friend

essence: the gel nail polish 33 wild white ways & 43 girl's best friend || #longlastinglove im Test

Bei 33 wild white ways handelt es sich um ein Reinweiß. DIe Deckkraft ist (für weiß) sehr gut. Man kann ihn auch als Base verwenden, womit ich allerdings im Vorfeld mit anderen weißen Base Coats eher schlechte Erfahrungen gemacht habe, weshalb ich es mit diesem nicht probiert habe.

Die Trocknungszeit ist gut (, wäre mir allerdings als Unterlack zu lange) und das Finish glänzend und intensiv.

Mit dem the gel nail polish Top und Base Coat hält auch dieser Lack problemlos und tipwearfrei eine Woche.
Das Entfernen mit acetonfreiem Nagellackentferner ist einfach.

 

Die 43 girl's best friend ist (z.T. leider) ein Glitzer-Lack, wie er im Buche steht, da das Entfernen recht mühselig ist.

Das Finish gefällt mir allerdings ausgesprochen gut, weshalb ich das gern in Kauf nehme.

Die Glitterpartikel sind sechseckig, silbern und haben zwei verschiedene Größen. Der Lack in dem sie rumschwimmen ist klar mit einem leichten gold-grünem Schimmer

 

Das Auftragen beider Lacke ist mit dem breiten Pinsel sehr präzise und gleichmäßig, auch die Glitterpartikel verteilen sich gleichmäßig.

Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in -longlastinglove Testberichte
Kommentiere diesen Post
22. April 2015 3 22 /04 /April /2015 10:11
essence: the gel nail polish 24 indian summer || #longlastinglove im Test

Guten Morgen,

gestern habe ich es leider nicht geschafft, den Bericht fertig zu schreiben. Das tut mir sehr leid.

Heute möchte ich Euch den the gel nail polish in Farbe 24 indian summer vorstellen - meine Lieblingsfarbe des Shelfies.

 

 

essence: the gel nail polish 24 indian summer || #longlastinglove im Test

Es handelt sich um einen sehr knalligen Pfisichton, der mich perfekt auf den Sommer einstimmt.

Leider wirkt er auf dem Bild sehr blass, weshalb ich Euch noch ein Bild, welches ich mit meinem BlackBerry geschossen und auf instagram geteilt habe, unten einbette (ja, ich hab jetzt auch endlich instagram und freue mich über neue Follower @roxydellamorte).

 

24 indian summer ist wirklich meine absolute Lieblingsfarbe!

Die Farbe ist sehr intensiv, die Deckkraft ausgesprochen gut und mit Base & Top Coat hält er problemlos eine Woche.

Auf den Fußnägeln hatte ich ihn bereits vor 2 Wochen aufgetragen und er sieht immer noch top aus!

Der Lack trocknet recht schnell und mit Top Coat ist er schnell unempfindlich gegen Dellen, Abdrücke und Co.

Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in Testberichte -longlastinglove
Kommentiere diesen Post

Über diesen Blog

profilbild

  

My life as Roxana Dellamorte


undefiniert und ehrlich || über Fotoshootings, Mode & Beauty, Lifestyle & Essen, Filme & Games, Reisen,Testberichte, die kleinen Dinge des Alltags und vieles mehr...

 

 

 

 

Diesen Blog empfehlen

Zurück zur Startseite

Kontakt

 


 

 

 

Follow on Bloglovin

 

 

Instagram

Suchen

follow me on instagram

Instagram