Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
2. November 2015 1 02 /11 /November /2015 17:08
Privates || Training, Ernährung, Lebensverlauf

Hallo meine Lieben,

wie ihr wahrscheinlich bemerkt habt, ist es in letzter Zeit sehr ruhig um mich geworden. Das hatte verschiedenste Gründe.

Studium und natürlich mein Ausbildungsbeginn - in dem letzten halben Jahr ist so viel passiert, dass ich einfach keine Ruhe für's Bloggen finden könnte und nur noch sporadisch Testberichte verfasst habe.

Heute möchte ich euch kurz berichten, was ich in dieser Zeit erlebt habe.

Im Mai beendete ich mein Fernstudium zum Ernährungsberater mit einer Durchschnittsnote von 1,2 und einer Prüfungsnote von 1,7. Ich bin sehr zufrieden mit diesem Ergebnis.

In der Zwischenzeit bekam ich dann auch die Ausbildungsplatzzusage in Hannover, wo ich jetzt mit 11 Mitschülerinnen wieder büffeln muss. Als Diätassistentin in Ausbildung kann ich das Modeln nicht mehr so umfangreich ausüben wie früher. Aber irgendwann muss ich ja mal was Anständiges erlernen.

Die Ausbildung ist sehr medizinisch, aber umso interessanter. Ich denke, das ist der Bereich, der mich erfüllt.

Das Sporteln läuft super und ich habe jetzt sogar erstmalig die 50kg- Grenze erreicht (wenn auch nur knapp). So langsam sieht man Fortschritte, auch wenn ich noch mit meinem Bauch kämpfe bzw. an einem Sixpack arbeite. Aber ich bin guter Dinge.

 

Mein Training und meine Ernährung sind nun auch sehr gut angepasst. Mit einem normalen Kohlenhydratanteil, etwas weniger Fett und leicht erhöhter Eiweißzufuhr fahre ich am besten.

Aktuell sieht meine Nährstoffverteilung wie folgt aus:

50-60% Kohlenhydrate | 30% Protein | 10-20% Fett

bei 2300-2500 kcal (weder Masse- noch Defiphase).

 

Die nächste Definitionsphase kommt wohl auch erst Anfang nächsten Jahres. Eventuell baue ich über den Winter noch eine Massephase ein.

Ich betreibe Krafttraining 5mal pro Woche, jeden zweiten Tag kommt ergänzend noch ein Bauchworkout zum normalen Training:

1x Tag A: Rücken, Schulter

2x Tag B: Beine, Po

1x Tag C: Brust, Arme

1x Tag B+C: also Oberkörper komplett

 

Ein Training dauert bei mir zwischen 45 und 60 Minuten zuzügl. etwa 20 Minuten, wenn mein Bauchtraining noch an dem Tag dran ist.

 

 

Die einzigen zwei Dinge, die ich für meinen Körper tue, sind Essen (viel und gut!) und Krafttraining :D Eigentlich ganz unkompliziert.

Meine Cardioeinheiten kommen leider auch heute noch zu kurz, aber ich habe mir vorgenommen jedenfalls hier in Hannover gelegentlich mit dem Fahrrad ins Fitnessstudio zu fahren.

In der Liebe gibt's keine Neuigkeiten. Was jetzt weder besonders schön noch schlecht ist. Aktuell ist es mir eigentlich egal.

 

 

21 bin ich mittlerweile. Wie die Zeit vergeht.

 

Meinen Geburtstag habe ich übrigens mit Nachtmahr in Berlin gefeiert (und natürlich auch noch mal Zuhause mit Freunden).

Aber Backstage bei und mit Nachtmahr bzw. Thomas Rainer war doch schon ein kleines Highlight, das erlebt man nicht alle Tage.

 

 

 

Auch wenn ich auf Ask.fm inaktiv wirke, beantworte ich gerne nette Fragen :) Ihr könnt ja mal vorbeischauen!

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in Privates
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über diesen Blog

profilbild

  

My life as Roxana Dellamorte


undefiniert und ehrlich || über Fotoshootings, Mode & Beauty, Lifestyle & Essen, Filme & Games, Reisen,Testberichte, die kleinen Dinge des Alltags und vieles mehr...

 

 

 

 

Diesen Blog empfehlen

Zurück zur Startseite

Kontakt

 


 

 

 

Follow on Bloglovin

 

 

Instagram

Suchen

follow me on instagram

Instagram