Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
13. Juni 2014 5 13 /06 /Juni /2014 16:20

Vorgestern habe ich einen meiner Lieblingsblushs fallen und durch den Flur fliegen lassen.
Aber es gibt ja einen Trick, mit dem man leicht einen abgebrochenen Lidschatten, Blush und ähnliches retten kann.

 

Dafür benötigt man nur einige Mittelchen, die man eigentlich immer Zuhause hat:

  • medizinischer Alkohol oder Wodka
  • einen kleinen Löffel oder ähnliches (um das Produkt zu mahlen)

 

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/img_3297.jpg

 

Vier Schritte zum reparierten Produkt:

  1. eine kleine Menge des Produktes direkt in der Packung zermahlen http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/img_3299.jpg
  2. einen ganz kleinen Schuss Wodka hinzugeben http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/img_3300.jpg
  3. gut vermischen
  4. abgebrochenen Teil fest draufdrücken und einige Stunden offen stehen lassen. In dieser Zeit verfliegt der Alkohol. http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/img_3301.jpg

 

Sollte das Produkt komplett zerbröselt sein, kann man es auch komplett zermahlen und mit Alkohol mischen. Die Mischung sollte nicht zu flüssig sein, da sie fest in die Packung gepresst werden sollte

Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in Tipps - Tricks & Tutorials
Kommentiere diesen Post
12. April 2014 6 12 /04 /April /2014 17:31

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/cookiescreamalle.jpg

 

Endlich habe ich die Cookies & Cream LE von essence auch hier entdeckt. Einziehen durften zwar nicht alle Produkte aus dieser limitierten Edition, aber einige haben es mir schon angetan.

 

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/cookiescreameyes1.jpg

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/cookiescreameyes2.jpg

 

Beginnen wir mit den Eyeshadows:

Schöne Alltagsfarben beinhaltet die Cookies & Cream LE, ich habe mich für 01 so hot, donut! und 02 macaron, c'est bon! entschieden. Sie haben eine sehr gute Deckkraft und fühlen sich beim Auftragen wie samtig weich an.

 

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/cookiescreameyessw.jpg

Auf meinem weißen Unterarm erkennt man leider den Eyeshadow in der Farbe 02 macaron, c'est bon! kaum, im Gesicht wirkt er aber.

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/cookiescreamnailpolish.jpg

 

 

 

Der Nailpolish in der Farbe 03 last night a cookie saved my life besitzt einen satten Braunton mit feinem Schimmer. Auch der ist wieder super alltagsgeeignet. Einmal Auftragen reicht vollkommen und er trocknet in kurzer Zeit.

Als kleines Goodie gehören zu den Lacken aus dieser LE fünf süße Nagelsticker.

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/cookiescreamnailssw.jpg

Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in Tipps - Tricks & Tutorials
Kommentiere diesen Post
10. April 2014 4 10 /04 /April /2014 13:42

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/hautefuturecatriceswatch.jpg

 

Hallöchen,

heute zeige ich Euch mal wieder ein paar Nagellacke, von denen ich echt begeistert bin:

Es handelt sich um die Ultimate Nail Lacquers in den Farben C01 Electirx Blue und C04 GaLILACxy aus der Haute Future LE von Catrice.

Oben seht Ihr schon mal die Swatches. Leider kommt die holografische Wirkung von  C04 GaLILACxy auf Fotos nicht gut zur Geltung. Er schimmert in Natura eigentlich Rosa, Lila und Gold.
C01 Electirx Blue hat winzig feine Glitzerpartikel, im Licht strahlt er einfach wunderschön.

Ich liebe die Lacke. Sie sind der Hammer <3

Wenn Ihr sie noch ergattern könnt, kauft sie! ;)

 

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/hautefuturele.jpg

Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in Tipps - Tricks & Tutorials
Kommentiere diesen Post
9. April 2014 3 09 /04 /April /2014 13:44

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/ring-armband1.jpg

 

Das soll nicht in eine lange Shopvorstellung ausarten. Nein! Ich möchte Euch kurz und knapp von meiner Kooperation mit Crazy Factory berichten und meine Begeisterung mit euch teilen.

Vor einigen Tagen kam mein Paket direkt aus Thailand an. Denn es kommt ohne Zwischenhändler direkt aus der Fabrik.


Ich durfte mir etwas aussuchen und hatte mich für einen Ring und ein Armband aus Chirurgenstahl entschieden.

 

Chirurgenstahl kenne ich noch aus meiner Zeit mit Piercing, da habe ich nichts anderes vertragen. Okay ich schweife ab.

 

Ich muss gestehen, dass ich die Crazy Factory immer nur mit Piercings verbunden habe, das ist echt schade, denn sie bietet so viel mehr. Und das auch noch zu Fabrikverkaufpreisen!

 

Nun wieder zu dem Ring und dem Armband. Ich liebe beides! Und würde es mir sofort selbst bestellen. Vielleicht lege ich sie mir noch in anderen Farben zu.

 

Ebenfalls erhielt ich einige Lip Tattoos. Die muss ich aber noch testen. Das seht ihr dann in einigen Tagen.

 

Zum Shop geht's hierlang: CrazyFactory.com

 

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/ring-armband2.jpg

Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in Tipps - Tricks & Tutorials
Kommentiere diesen Post
4. März 2014 2 04 /03 /März /2014 12:05

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/urmel.jpg

 

Diesen Artikel wollte ich schon lange veröffentlichen, aber bin irgendwie immer wieder darüber hinweg gekommen.
Heute zeige ich Euch, wie ich Urmels Heim gebaut habe.

 

Das Grundgerüst war ein Fertig-Bausatz (ebay), den man nur noch zusammenschrauben musste, von außen haben wir es noch weiss lackiert. Dieses Tutorial bezieht sich also nur auf die Inneneinrichtung/-verkleidung.

 

Das Terra hat die Maße 180x80x80 und steht auf einem Schwerlastregal, welches mit einem Ikea-Regal verdeckt wurde.

 

Meine Beleuchtung:

2x Philips T5 Leuchtstoffröhre 54W

1x Solar Raptor 70W Flood

1x Solar Raptor 35W Spot

1x Osram UltraVitalux 300W (tägl. 20-30 Minuten an)

 

Was man für die Bastelei braucht:

viel Styropor

1-2 Säcke Flex-Fliesenkleber

2-3 Dosen Spielzeugklarlack

ca. 600ml Abtönfarbe

etwas Sand und Lehmpulver

Zahnstocher und einige Rundhölzer (ca. 5cm lang)

Teichfolie

2x Aquariensilikon

 

 

Vorgehensweise:

Boden mit Teichfolie auslegen und mit Aquariensilikon festkleben.

Styropor für die Rückwand zu schneiden und ebenfalls mit dem Silikon festkleben. Mit Klebeband oder Nägeln fixieren und durchtrocknen lassen.

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/dsc00458.jpg

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/dsc00459.jpg

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/dsc00473.jpg

Mit Hilfe von Messern, Schmiergelpapier und Fingernägeln Plattformen und Dekoelemente kreieren. Damit nicht in der gesamten Wohnung Styroporkügelchen rumfliegen, haben wir den Bereich mit aufgeschnittenen Gelben Säcken abgehängt. Die Plattformen mit den Rundhölzer an der Rückwand fixieren und mit Silikon festkleben.
Ich habe Kerben in die Rückwand geschnitzt, um es natürlicher aussehen zu lasse, und kleine Dekoelemente an den Wänden platziert.

Wenn das Silikon richtig durchgetrocknet ist, kommt der Flex-Fliesenkleber dran: die erste Schicht sollte möglichst dünnflüssig sein, damit sie auch alle Ecken des Terras erreicht. Dann folgen zwei dickere Schichten Fliesenkleber.

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/dsc00477.jpg

Alles am besten über Nacht durchtrocknen lassen.

Achso auf der mittleren Plattform habe ich übrigens einen kleinen Napf für Sepiaschale integriert.

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/dsc00480.jpg

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/dsc00482.jpg

Jetzt kommt Farbe ins Spiel: Gleichmäßig die Abtönfarbe auftragen.

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/dsc00489.jpg

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/dsc00522.jpg

Hier einmal ein Querschnitt der bisherigen Schichten:

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/dsc00520.jpg

Anschließend 2 Schichten Klarlack auftragen, um es zu versiegeln.

In die dritte Schicht wird Sand gemischt. Diese wrd direkt nach dem Auftragen (also, wenn es noch nass ist) mit Lehm beworfen (Achtung! Das macht Dreck! Den feinen Lehmstaub wieder aus der Bude zu bekommen, ist anstrengend).

 

Nach dem Trocknen ist es auch schon so gut wie fertig:

Noch einige Pflanzen anbringen (mit Silikon), Sand-Lehm-Gemisch einfüllen und mit gekauften oder gesammelten Dekoelementen (Totenkopf, Wurzel, Futter- und Trinknäpfe) verschönern.

 

Tadaaaaaa...http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/dsc00573.jpg

Im Hochsommer ist im Wohnzimmer extrem war (Dachgeschoss), wir müssen dann die Wärmelampen ausschalten und öffnen eine Schiebetürseite. Damit Urmel nicht aus dem Terra rausfallen kann, haben wir noch eine kleine Vorrichtung aus einem alten Bilderrahmen und diesem Metallfliegengitter gebastelt (mittlerweile ist der Rahmen auch weiss), man kann es ganz einfach einhängen und wieder herausnehmen.

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/dsc00567.jpg

Da sich später herausgestellt hat, dass Urmel am liebsten sein Häufchen auf der mittleren Plattform verrichtet und es sich dort schlecht reinigen lässt, haben wir ihm dort nachträglich ein Barti-Klo errichtet.

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/barti-klo.jpg

Wir haben dafür lediglich einen Rand mit Fliesenkleber gezogen, diesen wieder mit Farbe angemalt und mit Lack versiegelt (wie oben beschrieben) und ein passendes Stück Teichfolie hineingelegt.

Über die Teichfolie streuen wir losen Sand, der immer wieder nachgefüllt wird, wenn man bei der Häufchenentnahme welchen mitweggenommen hat.

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/terra-m-golli.jpg

Und fertig ist das Bartagamen-Terrarium (hier haben wir lediglich noch einen Topf mit Golliwoog in den harten Sand-Lehm-Boden integriert).

Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in Tipps - Tricks & Tutorials
Kommentiere diesen Post
16. Februar 2014 7 16 /02 /Februar /2014 13:24

IMG_1486.JPG

 

Ich durfte den neuen Duft von Betty Barclay Precious Moments vor Veröffentlichung testen.

 

Es handelt sich um einen sehr süßen Duft, der dennoch nicht zu aufdringlich ist. Die Duftnoten wie Cassis und Himbeere, Pfingstrose, Moschus, Vanille und Karamell sind sehr gut heraus zu riechen.

Precious Moments ist wirklich precious (zu deutsch: edel, kostbar). Er erinnert mich etwas an Zuckerwatte an einem Frühlingstag und an die beste Freundin meiner Mama, die trägt immer solche süßen Düfte.

 

Aber auch mich überzeugt er.
Und er bekommt 4 von 5 Punkten :)

Einen Punkt Abzug bekommt Precious Moments leider für seine nicht so lange Haltbarkeit (also damit meine ich, wie lange man es nach dem Aufsprühen noch riecht), es ist in Ordnung, könnte aber etwas länger duften. 

 

IMG_1495.JPG

Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in Tipps - Tricks & Tutorials
Kommentiere diesen Post
14. Februar 2014 5 14 /02 /Februar /2014 18:15

 


 
Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in Tipps - Tricks & Tutorials
Kommentiere diesen Post
3. November 2013 7 03 /11 /November /2013 18:50

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/halloween5.jpg

 

Dieses Jahr verkleidete ich mich als untote Schwangere.
In groß könnt Ihr die Bilder über folgenden Link finden: Google+ von Roxana Dellamorte

 

Als erstes wurde das Baby präperiert:

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/halloween1.jpg

Die Augen leicht gelblich..

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/halloween.jpg

...und mit Kunstblut eingesaut.

 

Dann der Bauch:

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/halloween2.jpg

Zuerst war ich scheinbar schwanger mit einem Spongebob, aber dann kamen Form und Farbe ins Spiel.

 

Währenddessen:

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/halloween3.jpg

Trocknete mein Baby und auch mein Freund bastelte an seinem Kostüm.

 

Zu guter Letzt:

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/halloween4.jpg

Verwandelte ich mich Step-by-Step zu einer Zombie-Schwangerin.

 

Finished:

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/halloween7.jpg

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/halloween6.jpg

Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in Tipps - Tricks & Tutorials
Kommentiere diesen Post
21. Januar 2013 1 21 /01 /Januar /2013 10:28

 

Ich habe vor einiger Zeit im Forum der Model-Kartei geschrieben, wie ich mich auf ein Shooting vorbereite, nun möchte ich es Euch auch (leicht abgeändert) zeigen.

 

Meine Beispiel-To-do-Liste:

Nicht später als 3 Tage vorher Solarium machen oder im Sommer Sonnenbaden, aber auf jeden Fall darauf achten, nicht zu lange zu machen. Sonnenbrand wäre scheiße. Kein (!) Bikini/Badeanzug etc. zum Sonnenbaden, da sonst Abdrücke sichtbar sind.

Einige Tage vorher Mani-/Pediküre.

Bei gefärbten Haaren: Eine Woche vorher nachfärben. Nicht erst direkt vor dem Shooting, da es ja vorkommen kann, dass Farbe auf der Kopfhaut bleibt und das sieht sonst doof aus.

Sport und gesunde Ernährung erst für ein Shooting zu machen bringt nichts. Man sollte ständig fit bleiben.

Generell nicht rauchen, denn das macht schlechte Haut.

Wenn man die Beine epilliert, sollte dies auch schon einige Tage vor dem Shoot gemacht werden, da oft direkt danach Hautirritationen entstehen, die aber nach 1-2 Tagen vollständig weg sind.

Am Abend vor dem Shoot keinen Alkohol trinken, nicht Party machen, früh ins Bett!

Beine etc. rasieren! Entweder am Abend vor dem Shoot oder direkt am Tag des Shootings (das ist abhängig davon, ob die Haut empfindlich reagiert oder nicht). Darauf achten, dass keine Stoppeln z.B. unter den Achseln sichtbar sind (das sieht auf Fotos schrecklich aus). Gleiches gilt für´s Augenbrauenzupfen ;)

Blaue Flecken und große, tiefe Kratzer möglichst vermeiden.

Ich bereite mich auch mental auf das Shooting vor. Ich gehe dabei u.a. die Abläufe und mögliche Posen (+ Gesichtsausdrücke) schon im Vorfeld durch. Vor dem Shoot überlegen, was man anziehen wird und wie man sich dazu schminkt (wenn ein Konzept bereits vorliegt). Am besten am Tag vor dem Shooting die Sachen, die man mitnehmen möchte heraus legen oder einpacken.

Am Tag des Shootings duschen und Haare waschen und weite Kleidung anziehen (dir nimmt es auch keiner übel, wenn du in Jogginghose auftauchst, solange du noch andere Klamotten mit hast ;) ), damit keine Abdrücke entstehen.

Je nach dem ob mit Visa geshootet wird, ungeschminkt zum Shooting. Wenn keine anwesend sein wird, mache ich die Foundation schon zu Hause drauf und mache das Augen-Make-up und den restlichen Feinschliff dann vor Ort.


Klingt nach Arbeit? Das ist es auch ;)

Soviel erstmal von mir dazu. Abschließend noch ein neues Foto :)

 

Bis bald

Eure Roxy

 

http://fbcdn-sphotos-f-a.akamaihd.net/hphotos-ak-prn1/530845_439532989445690_1112209134_n.jpg

Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in Tipps - Tricks & Tutorials
Kommentiere diesen Post
19. August 2012 7 19 /08 /August /2012 13:55

Der Military-Look ist auch in diesem Herbst wieder angesagt. Ich zeige Euch die etwas dunklere Version davon. Geeignet für Mottopartys, Festivals, Photoshootings oder als Karnevalskostüm inklusive einem dazu passenden, leicht umsetzbaren Make-up.
Wie es gemacht wurde, seht Ihr in dem Video.
Hier das Outfit (einige kennen es vielleicht aus meinem M´era-Luna-Festival- Bericht) und das AMU:

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/dsc00642.jpg

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/dsc00653.jpg

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/htgaml-2.jpg

Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in Tipps - Tricks & Tutorials
Kommentiere diesen Post

Über diesen Blog

profilbild

  

My life as Roxana Dellamorte


undefiniert und ehrlich || über Fotoshootings, Mode & Beauty, Lifestyle & Essen, Filme & Games, Reisen,Testberichte, die kleinen Dinge des Alltags und vieles mehr...

 

 

 

 

Diesen Blog empfehlen

Zurück zur Startseite

Kontakt

 


 

 

 

Follow on Bloglovin

 

 

Instagram

Suchen

follow me on instagram

Instagram