Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
10. Juni 2014 2 10 /06 /Juni /2014 13:50

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/lipfinity1.jpg

Heute berichte ich Euch von den neuen Lipfinity Lip Colour von Max Factor. Getestet habe ich sie in den Farben 006 Always Delicate und 335 Just in Love.

 

Das Versprechen und was neu ist

Max Factor verspricht eine ,,bewährte, langanhaltende Formulierung für bis zu 24 Stunden halt, ohne die Lippen auszutrocknen. Der feuchtigkeitsspendende Pflegestift lässt die Farbe glänzen und hinterlässt ein geschmeidiges Gefühl auf den Lippen. Für ein Lippen-Make-up, das den ganzen Tag wie frisch aufgetragen erscheint".

Was neu ist? Lediglich das Verpackungsdesign und ein verbesserter Applikator, ,,der perfekt auf die natürliche Lippenform abgestimmt ist und für einen ebenmäßigen und präzisen Auftrag sorgt".

 

Anwendung und Auftrag 

2 Steps sollen für einen bleibenden Eindruck sorgen. Diese habe ich für meine Tests auch stirkt befolgt.

  • Step 1: Farbe auftragen und ca. 1 Minute trocknen lassen
  • Step 2: Pflegestift darüber auftragen.

Die Farben sind kräftig, lassen sich aber leider nur sehr schwer gleichmäßig auftragen. Es kommt zu Flecken und Schlieren. Der Auftrag mit dem neuen Applikator ist sehr unpräzise.

Der Pflegestift lässt sich gut und einfach auftragen

 

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/lipfinitysw.jpg

 

Finish und Tragegefühl

Farbintensiv, aber leider ungleichmäßig. Die Lippen fühlen sich auch mit Pflegestift trocken an und spannen. Ich hatte ständig ein Fremdkörpergefühl auf den Lippen und das mag ich überhaupt nicht.

Die Farbe 006 Always Delicate betont stark die Lippenfältchen. Die Farbe 335 Just in Love sieht sehr gut aus.

 

http://img.webme.com/pic/r/roxana-dellamorte/lipfinity-aufge.jpg

 

Haltbarkeit

Grundsätzlich hält der Lipfinity Lip Colour recht lange, jedoch krümelt er in kurzer Zeit (ca. 30 Minuten nach dem Auftragen).

Er ist kuss- und trinkecht, aber bei fettigerem Essen löst sich die Farbe auf.

 

Mein Fazit

Auch wenn mir das Finish des Lipfinity Lip Colours in der Farbe 335 Just in Love wirklich sehr gefällt, möchte ich ihn nicht benutzen, da er sich so schrecklich auf den Lippen anfühlt. Da benutze ich lieber einen cremigen Lippenstift, den man auf den Lippen nicht spürt, aber regelmäßig nachziehen muss (z.B. von Catrice oder Makeup Revolution). Die Farbe 006 Always Delicate ist bei mir leider komplett durchgefallen.
Für ca 12€ kann man sie in vielen Drogerien bekommen. Ich würde das Geld allerdings nicht ausgeben.

 

 

Die genannten Produkte wurden mir von Rossmann zum Testen zur Verfügung gestellt.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in Testberichte
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Carina 06/10/2014 14:18

Huhu,
sehr gute und ehrliche Review, ich muss gestehen ich habe andere Erfahrungen mit dem Stift gemacht.
Ich hatte den 006 in der dm Lieblinge Box (gekauft hätte ich ihn mir bei 12€ nicht), aber ich liebe ihn. Das mit dem Fremdkörpergefühl habe ich nur während die Farbe trocknet, danach mit
Pflegestift ist alles super. Gebröckelt hat er einmal nach fast 5 Stunden und da hatte ich den Pflegestift zum nachziehen vergessen.
Meine Kritikpunkte sind der Geruch der Farbe, sehr chemisch und total intensiv und ich sehe es schon kommen, dass ich mal einen der beiden Stifte verliere/verlege und es nicht mehr benutzen
kann...
Aber da merkt man wieder, wie unterschiedlich die Reaktionen von Kosmetik auf der Haut sind und wie unterschiedlich man etwas empfindet.
Lieben Gruß,
Carina

Über diesen Blog

profilbild

  

My life as Roxana Dellamorte


undefiniert und ehrlich || über Fotoshootings, Mode & Beauty, Lifestyle & Essen, Filme & Games, Reisen,Testberichte, die kleinen Dinge des Alltags und vieles mehr...

 

 

 

 

Diesen Blog empfehlen

Zurück zur Startseite

Kontakt

 


 

 

 

Follow on Bloglovin

 

 

Instagram

Suchen

follow me on instagram

Instagram