Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
12. Januar 2015 1 12 /01 /Januar /2015 11:11
lovemore: Domino Dancing EdP || Kurztestbericht

Guten Morgen meine Lieben,

mit großem Entsetzen habe gerade festgestellt, dass ich diesen Testbericht noch gar nicht veröffentlicht habe :O
Das möchte ich nun nachholen.

Im November erreichte mich ein kleines Päckchen von Rossmann.

Der Inhalt: das Eau de Parfum Domino Dancing von lovemore

 

 

Das verspricht der Hersteller: ,,Es war einmal ein wunderschönes  Mädchen im Orient, das auf der Suche nach dem perfekten Parfüm war – dieses wurde auch gefunden und die bislang streng geheime Rezeptur wurde nun veröffentlicht:

Ein paar Tropfen saftig-spritzige Mandarine und sonnenverwöhnter Orange, gefolgt von  einem Schuss süßer Orchidee und weißer Freesie. Die Welt der Düfte explodiert förmlich mit diesem unwiderstehlich betörendem Parfüm."

 

Es handelt sich um einen süßen Duft.

 

Basisnote: Sandelholz, Moschus, Bernstein-Holz

Herznote: Orchidee, Flieder, Wilde Freesie

Kopfnote: Orange, Pfirsich, Mandarine

 

Die beiden Basisnoten Sandelholz und Moschus sind klar herauszuriechen. Wie allerdings Bernstein-Holz riecht, weiß ich nicht.

Die Herznoten sind auch klar erkennbar und recht lange wahrnehmbar.

Die Kopfnoten sind nur direkt nach dem Sprühen wahrnehmbar, aber gut identifizierbar. Ich würde es allerdings besser finden, wenn die fruchtig-frischen Noten länger wahrnehmbar wären.
Denn insgesamt wirkt der Duft für mich relativ normal.

Er riecht sehr gut, keine Frage, ist aber nichts besonderes.

Ich persönlich bevorzuge eher außergewöhnlichere Düfte wie z.B. to be the queen von police, Erotique von Dita van Teese oder Diesel's Loverdose.

 

Für einen Preis von nicht einmal 4,- (für 25ml) ein wirklich guter Duft. Qualitätiv gut, lange Haltbarkeit, trotzdem nicht penetrant, angenehmer Duft, aber eben nichts besonderes.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Roxana Dellamorte - in Testberichte
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Annika (Secrelcious) 01/12/2015 20:01

Huhu,

ich durfte damals das Parfum auch testen und war ebenfalls überrascht, dass es für einen sehr günstigen Duft doch so gut riecht. Das es nicht unbedingt mit guten Parfums zu vergleichen ist ist klar, ich denke aber das grade junge Mädchen den Duft gut nutzen könnten.

Liebe Grüße,
Annika

Über diesen Blog

profilbild

  

My life as Roxana Dellamorte


undefiniert und ehrlich || über Fotoshootings, Mode & Beauty, Lifestyle & Essen, Filme & Games, Reisen,Testberichte, die kleinen Dinge des Alltags und vieles mehr...

 

 

 

 

Diesen Blog empfehlen

Zurück zur Startseite

Kontakt

 


 

 

 

Follow on Bloglovin

 

 

Instagram

Suchen

follow me on instagram

Instagram